Fan-Fitness Wie gehen Unternehmen mit Fans um?

Das Team der Corporate Grassroots Factory hat im 1. Halbjahr 2017 gemeinsam mit freiwilligen Unterstützern den 1. Fan-Fitness-Test mit 100 Unternehmen aller Größen und Branchen in Deutschland und Österreich gemacht. Dieser Test wird zukünftig jährlich durchgeführt. Wir wollen damit aufzuzeigen, wie Unternehmen mit Lob, Komplimenten und Begeisterung umgehen. 

Ihr individueller Fan-Fitness-Test

Wollen Sie, dass wir Ihr Unternehmen auf „Herz und Nieren“ auf seine Fan-Fitness hin testen? Dann nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf – fan@corporategrassroots.com oder telefonisch unter +43 1 3619910. 

Ein professioneller Fan-Fitness-Test umfasst die Kontaktaufnahme durch mehrere Fans an den unterschiedlichen Touchpoints wie z. B. per Mail, telefonisch oder direkt im Geschäft, sowie einen gut strukturierten Bericht und konkrete Handlungsempfehlungen.

Die Kosten für einen individuellen Fan-Fitness-Test samt Bericht und Handlungsempfehlungen liegen je nach Umfang zwischen EUR 500,00 – 1.500,00 excl. USt.

Auf einen Blick – so hat   der 1. Fan-Fitness-Test funktioniert:

Unsere leitenden Fragestellungen waren:

  • Wie reagieren Unternehmen auf begeisterte Kundenzuschriften?
  • Wie involvieren sie Fans und Unterstützer als engagierte Mitstreiter?

Die Vorgehensweise bzw. Spielregeln waren:

  • 100 Stichproben via Email oder über das Kontaktformular der Unternehmenswebseite.
  • Die Absender kommen aus dem Team der Corporate Grassroots Factory oder sie haben sich als Fans der Test-Idee freiwillig als Tester gemeldet.
  • Die Auswahl der getesteten Unternehmen erfolgte zufällig durch die jeweiligen Tester.
  • Alle Anschreiben sind persönlich und entsprechen der Meinung des Testers.
  • Anschreiben und Antworten sind dokumentiert – sowohl inhaltlich als auch betreffend der Antwortdauer.

Die Grundvoraussetzungen waren:

  • Die Tester sind echte Fans von Produkten oder Leistungen des Unternehmens. Sie haben ihrer Begeisterung persönlich und mit Beispielen Ausdruck verliehen. 
  • Die Tester haben in eigenen Worten gefragt, in welcher Form sie denn völlig unverbindlich und ehrenamtlich für das Unternehmen aktiv werden können.
  • Wichtig war, dass der Absender tatsächlich ein authentischer Fan des Unternehmens oder einzelner Produkte ist und seine eigene Meinung vertreten hat.
  • Außerdem hat der Fan immer auch gefragt, was er denn – außer Kauf und Empfehlung – unentgeltlich noch Gutes für das Unternehmen tun könne.

Das Ergebnis im Überblick

Neugierig auf die Gesamt-Ergebnisse?!

Hier  haben wir  den  ausführlichen Bericht zum Download bereitgestellt.

 

Willst  Du  uns als  Fan-Tester 2018 bei unserem 2. Fan-Fitness-Test helfen? 

 Bitte dann melde  Dich einfach bei uns. Wir schicken Dir gern die Details zu.  Kontakt